Deutsch
 
Italiano
 
Español
 
Русский
 
العربية

DNA, das kurze 1 x 1 der Gene

DNA - property of Wikipedia

 

Die menschliche DNA (Desoxyribonukleinsäure) ist ein riesiges langkettiges Biomolekül, das sich aus etwa 3,2 Milliarden Bausteinen, den Nukleotiden zusammensetzt. Nukleotide sind Minimoleküle, bestehend aus einem Phosphat, einem Zucker und einem Basenanteil. Es gibt 5 verschiedene Basenanteile: Adenin A, Guanin G, Cytosin C, Thymin T und Uracil U, die insgesamt 5 unterschiedliche Nukleotiden bilden. 3 miteinander verbundene Nukleotide bilden zusammen die kleinste Informationseinheit im menschlichen genetischen Code, das so genannte Codon. Ein Codon ist praktisch ein kurzer Text, Plan oder schriftliche Anleitung zum Bau einer Aminosäure. Die verschiedenen Aminosäuren sind die Grundbausteine für die unterschiedlichen Proteine. Proteine sind aus Aminosäuren aufgebaute, biologische, große Moleküle, sie sind der wichtigste Bau- und Betriebsstoff aller Zellen und erfüllen dadurch alle lebensnotwendigen Aufgaben. Ein Gen ist – einfach gesagt – eine definierte Strecke auf der DNA, die für die Bildung von Proteinen verantwortlich ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Therapiespektrum 

 

ACS Autolog Konditioniertes Serum 

 

ACP Autolog Konditioniertes Plasma 

 

ACBM Autolog Konzentriertes Knochenmark 

 

Hyaluronsäure

 

Alternative Therapien

 

Homöopathie 

 

DNA Analysen