Deutsch
 
Italiano
 
Español
 
Русский
 
العربية

Arthrose

 

Unter Arthrose versteht man die degenerative oder traumatische progressive Erkrankung eines Gelenks. Alle Gelenkstrukturen wie Knorpel, Knochen, Gelenkinnenhaut, Menisken, Bänder und Muskulatur können betroffen sein. Dies führt zu einer Veränderung bis Aufhebung der Gelenkfunktion. Die Arthrose entwickelt sich aus einem Missverhältnis zwischen Belastung und Belastungsfähigkeit des Gelenks. Bei den primären Arthrosen liegt eine Minderwertigkeit des Knorpelgewebes vor, dessen Ursache unbekannt ist. Sekundäre Arthrosen können durch metabollische Störungen, wie z.B. Diabetes Mellitus, neurogene und rheumatische Erkrankungen, Fehlbelastungen, Trauma (Sportverletzungen), Entzündungen oder altersbedingt verursacht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Therapiespektrum 

 

ACS Autolog Konditioniertes Serum 

 

ACP Autolog Konditioniertes Plasma 

 

ACBM Autolog Konzentriertes Knochenmark 

 

Hyaluronsäure

 

Alternative Therapien

 

Homöopathie 

 

DNA Analysen